Eine Funktionsstörung der Kiefergelenke oder des Kauorgans wird auch als craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnet. Die Beschwerden können viele Ursachen haben und werden im Rahmen einer Behandlung genau bestimmt. Es gibt eine Reihe typischer Symptome, die auf Kieferfehlstellung schließen lassen:

  • Kiefergelenkgeräusche (z.B. Knacken des Kiefers)
  • Eingeschränkte Unterkieferbewegungen
  • Ohrenschmerzen, Schmerzen im Kiefergelenk
  • andauernde Kopfschmerzen
  • Nacken- und Schulterverspannungen, Verspannungen der Kaumuskulatur
  • Verspannungen der Rückenmuskulatur
  • Rötungen und Schwellungen der Kiefergelenke
  • Knirschen, Pressen der Zahnreihen v.a. in der Nacht

Bei uns werden Sie vorerst mittels einer individuellen Schienentherapie und begleitender Physiotherapie (Krankengymnastik, Massage, Fango) behandelt. Außerdem versuchen wir die Ursachen für Ihre CMD zu beseitigen.